Über uns

Firma

Die Firma Vision Devices GmbH wurde am 12.02.2004 von M.Sc. Alexander Wetzel gegründet. Im wunderschön gelegenen Metzingen, in der Nähe von Stuttgart, bot sich der Firma die Möglichkeit stetig zu wachsen. Hierfür wurden Entwicklungsaufträge meist im Bereich der Mikrocontroller sowie bestückte Hardware mit der hierfür passenden Software realisiert. Ein eingespieltes Team stellt vom Prototyp, über Kleinserien bis hin zu größeren Mengen qualitativ hochwertige Produkte her. Diese werden mit der kundenspezifischen Software versehen und nach Qualitätsprüfung ausgeliefert. Unsere Aufträge erhalten wir aus der Automobilindustrie, Luftfahrttechnik, Beleuchtungstechnik und der Medizintechnik.

Geschäftsführer

Das Wissen hat sich der Geschäftsführer Alexander Wetzel durch seine Ausbildung zum Elektroniker, einem Studium der Automatisierungstechnik mit Diplomabschluss und dem darauf folgenden Studium mit Abschluss Master of Science in Computer Based Engineering erarbeitet.

Ziele

Das Ziel war und ist die Dinge kompakter zu gestalten, als sie üblich sind. „Dinge die sich bewegen haben mich schon immer fasziniert!“ Diese Aussage des Firmengründers ist ein weiteres Motto unseres Unternehmens. Aus diesem heraus haben wir Motorsteuerungen:“… dass sich etwas bewegt“ und Beleuchtungen:“… dass man die Bewegung sieht“ entwickelt.

Meilensteine

  • 2004 Entwicklung des ersten handgehaltene Abschaltschrauber mit WLAN und Prozessüberwachung.
  • 2006 Crash-Feste LED Beleuchtung.
  • 2007 Handgehaltener Abschaltschrauber mit Motorsteuerung, Funkanbindung und Prozessüberwachung.
  • 2007 Handgehaltenes Nietgerät mit Funkanbindung und Prozessüberwachung für die Luftfahrttechnik.
  • 2008 Handgehaltener EC Schrauber für die Automobil-Industrie.
  • 2011 Flickerfreie HQI Beleuchtung für High-Speed-Kameras für die Beleuchtungstechnik.
  • 2012 Filckerfreie LED VD7000 Beleuchtung für High-Speed-Kameras für die Beleuchtungstechnik mit 7000 Lumen.
  • 2014 Mehrfach Ladegerät für die Automobil-Industrie
  • 2016 Filckerfreie LED VD36 Beleuchtung für High-Speed-Kameras für die Beleuchtungstechnik mit 36.000 Lumen.

Entwicklung

Derzeit beschäftigen wir 9 hochqualifizierte Mitarbeiter, zum größten Teil Ingenieure, Facharbeiter und sind bereits seit 2011 Ausbildungsbetrieb. Seit der Firmengründung im Jahr 2004 wachsen wir kontinuierlich über 10% im Jahr. Für die nächsten Jahre streben wir weiteres Wachstum an und eine Erweiterung unserer Geschäftsräume. Hierzu investieren wir bis zu 25% in Forschung und Entwicklung. Viel Wert legen wir auf eine Bodenständige Grundlage, daher finanzieren wir das Wachstum nur aus eigenen Mitteln. Die Buchhaltung, Lohn und Gehalt sowie das Controlling führen wir selbst im Betrieb durch.

Tätigkeiten

Die Mitarbeiter der Firma Vision Devices GmbH entwickeln spezielle Hardware und Software nach Kundenwünschen. Mikrokontroller oder PCs sind für die sie kein Fremdwort. Hardware-Kleinserien werden auf einem Handbestückungsautomat oder mit unserem automatisierten Bestückungsautomat gefertigt. Größere Stückzahlen werden von Partnerfirmen hergestellt. Software ist ein umfangreiches Feld für die Mikrokontrollern und PCs wird sie meist in C, C++ und C# geschrieben.